This page has moved to a new address.

Himbeer – Panna Cotta

Blümchens Produkttests: Himbeer – Panna Cotta

02 Mai 2014

Himbeer – Panna Cotta

Da gestern Feiertag war, und ich nicht viel zu tun hatte .. habe ich ein neues Rezept ausprobiert, welches ich auch gerne mit euch teilen möchte (war echt super lecker! :-) )

 


ZUTATEN


Fürs Himbeer – Gelee

5 Blatt Gelantine

400 g Himbeeren (geht auch TK)

100 g Zucker

2 cl Wildbeerenlikör (kann man auch weglassen)

 

Für Panna-Cotta

3 Blatt Gelantine

1 Vanilleschote

375 g Sahne

90 g Zucker

 

Für die Deko:

2-3 Himbeeren

Minze (hatte ich leider nicht da)



Zuerst die Gelantine für das Himbeer – Gele in Wasser auflösen.
 
Die Himbeeren, es geht auch Tiefkühlware, langsam mit dem Zucker und dem Likör unterrühren und erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist. 
Die Gelantine in den Himbeeren auflösen, wenn die Himbeeren auf Körpertemperatur abgekühlt sind.

Die Gläser etwas schief halten und das Gelee einfüllen und erkalten lassen.  (Ich habe die Gläser dann schief in Eierkartons gestellt.

Die Gläser mit dem Himbeer-Gele habe ich über Nacht in den Kühlschrank gestellt, und dann die Panna Cotta am nächsten Tag darauf gefüllt. (d.h. mind. 4 Stunden warten)

Nun für die Panna Cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 
Die Vanilleschote halbieren und auskratzen, mit der Sahne, Zucker, dem Mark und der Schote aufkochen. Das Ganze dann leicht abkühlen lassen und die Gelatine unterrühren. Danach die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, die Schote entfernen und das Panna Cotta auf das Himbeer-Gelee füllen.
Das ganze auch wieder mind. 4 Stunden kalt stellen.

Kurz vor dem Genießen dann mit Himbeeren und Minzblättern garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen! :-)
Eure Caro



Labels:

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite