This page has moved to a new address.

Die neue Maybelline Jade - The Colossal Go Extreme Volum´ Express im Test

Blümchens Produkttests: Die neue Maybelline Jade - The Colossal Go Extreme Volum´ Express im Test

30 Mai 2014

Die neue Maybelline Jade - The Colossal Go Extreme Volum´ Express im Test

Ich liebe Mascara´s - sie gehören für mich definitiv zu den Basics meiner täglichen Schminke. 
Heute möchte ich euch den „Maybelline – The Colossal Go Extreme Volum´ Express“ vorstellen, welcher vor einigen Wochen überraschend in meinem Briefkasten war!



Das verspricht der Hersteller:
  • Diese Mascara ist ganz nach dem Motto „goes extreme“
  • Sie verleiht den Wimpern Kolossales Volumen bis in die Wimpernspitzen vor allem durch die Doppel-Pump-Bürste
  • Außerdem sorgt für absolut großartige Wimpern
Die Mascara ist für einen Preis von ca. 10 EUR erhältlich.


Meine Erfahrungen

Es gibt bereits sehr viele verschiedene Varianten der „Volume express“ Serie von Maybelline Jade, von diesen hatte ich bisher nur die „Cat Eyes“ probiert, welche ich übrigens ganz gut finde.
Der Colossal go extreme Mascara sieht vom Design sehr ähnlich wie alle anderen aus. Sehr schön finde ich hier auch, dass auf der Rückseite des Mascaras die Form der Bürste und der Tusche abgebildet ist, da dies den Kauf erleichtert. Beim Öffnen des Mascaras fallen der wellig geformte Bürstenstiel, sowie die ziemlich große Bürste als erstes in die Augen. Ich persönlich mag große Bürsten bei Wimperntuschen ganz gerne.

Ohne Wimperntusche habe ich recht kurze, dünne Wimpern, deshalb tusche ich eigentlich immer 2x über meine Wimpern, was ich auch bei dieser so gemacht habe - das Ergebnis finde ich ganz gut, allerdings auch nichts Besonderes - und die Wimpern finde ich leider auch nicht "kolossaler" als bei meiner anderen Mascara. Beim Auftragen wurde nichts verschmiert, und meine Wimpern sind auch gut getrennt.  Erst wenn ich wirklich mindestens 6x mit der Mascara über meine Wimpern streiche sehe ich ein "kolossales Ergebnis" allerdings sind dann die Wimpern auch total verklebt, was natürlich nicht Sinn bzw. Zweck der Sache ist.
2x über die Wimpern getuscht

4x über die Wimpern getuscht


Leider gibt es von dieser Version auch keine Wasserfeste Mascara, solche verwende ich eigentlich vor allem im Sommer recht gern. Ich werde die Mascara zwar aufbrauchen, aber mir selbst leider nicht mehr nachkaufen, da ich das gleiche Ergebnis erreiche wie mit meiner aktuellen Wimperntusche, welche auch noch minimal billiger ist.


Mein Fazit
  • Mit der Mascara erzielt man ein gutes Ergebnis, allerdings ist diese für mich eher nur durchschnittlich und leider nicht "besonders kolossal".
  • Leider gibt es keine „wasserfeste“ Version dieser Mascara.
  • Der Preis an sich ist für eine Wimperntusche in Ordnung.


Ich vergebe für die „Maybelline Jade -  The Colossal Go Extreme Volum´ Express“ leider nur 3,5 von 5 Blümchen und spreche eine beschränkte Kaufempfehlung aus!




Labels: , ,

3 Kommentare:

Am/um 31. Mai 2014 um 16:14 , Blogger Rosa Schminktisch meinte...

Diese gelbe Mascara von Maybelline konnte mich noch nie überzeugen...schon gar nicht für den Preis :&
Schade, oder?
MIt Essence konnte ich bisher immer gute Erfahrungen sammeln, da kann man sich dann acuh gleich 3 Stück von kaufen :D

 
Am/um 31. Mai 2014 um 20:23 , Blogger Carolin K meinte...

Jup, sehr schade.. hab gerade die Werbung von diesem Mascara gesehen, und da wird er natürlich auch total hochgelobt :P
Ich gehe auch mit ner Essence Wimperntusche! :-)
LG Caro

 
Am/um 2. Juni 2014 um 20:39 , Anonymous Ruby meinte...

Huhu,

ich finde auch, dass der Mascara ein ultrawichtiges Beauty-Utensil ist. Wobei ich auch sagen muss, dass ich ihn leider nicht immer auftragen kann. Aber wenn dann muss er auch super Wimpern ​
​bringen. :o)

Gruß, Ruby

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite