This page has moved to a new address.

Balea Milch&Honig Maske

Blümchens Produkttests: Balea Milch&Honig Maske

20 Mai 2014

Balea Milch&Honig Maske

Vorwort:

Als ich gestern ein leider nur mittelmäßiges Pflegebad von „Dresdner Essenz“ genommen habe, über welches ich bereits einen Bericht geschrieben habe… hatte ich mir eingebildet noch etwas gutes für meine Haut auszuprobieren, und mich für eine Gesichtsmaske entschieden.


Herstellerangaben /-versprechen:


dm-Drogerie-markt


  • Diese Maske soll lt dem Hersteller Erholung, sowie eine ausreichende Pflegewirkung hervorbringen. Außerdem wird durch den Bestandteil Mandelmich die Elastizität der Haut verbessert und durch den Akazienhonig wird die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und verwöhnt.
  • Diese Balea Milch & Honig Maske ist nicht vegan und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.



Preis:

Preis: ca 0,49 EUR
Inhalt: 2x8 g


Meine Erfahrungen:

Die Balea Honig&Milch Maske ist in zwei Parteien mit jeweils 8g unterteilt, was ich sehr praktisch finde, da mir die Menge vollkommen ausreicht und die Reste dann nicht unnötig eintrocknen.
Die Plastikverpackung hat einen kleinen Einschnitt, leider benötigte ich zum öffnen trotzdem eine Schere (hm, wahrscheinlich bin ich mal wieder einfach zu blöd :P) . Außerdem benötigt man diese für die Trennung der zwei Parteien. 

Die Maske hat eine weiße Farbe und ist von der Konsistenz sehr cremig gehalten.
Sie hat einen richtig angenehmen, natürlichen Duft nach leicht süßlichem Honig.
Nachdem ich mein Gesicht komplett abgeschminkt und gereinigt habe, verteile ich die Maske auf meinem Gesicht, und spare dabei die Mund- und Augenpartie aus. Das Auftragen funktioniert einwandfrei, außerdem ist die Verteilung bzgl. der cremigen Konsistenz auch sehr einfach. (Leider habe von meinem Gesicht mit Maske kein Foto gemacht, da ich künstlerisch nicht wirklich begabt bin, und nach dem Auftragen wie ein Nachtgespenst aussehe :P ) Nach ca. 15 Min. ist die Maske gut in mein Gesicht eingezogen und es sind nur noch kleine Reste zu sehen, welche ich mit einem Kosmetiktuch entferne.

Meine Haut fühlt sich danach wirklich sehr sanft und super gepflegt an. Die trockenen Stellen an meiner Nase sind verschwunden und somit ist mein Gesicht perfekt mit Feuchtigkeit versorgt. Ich merke den Effekt einer Maske auch sehr oft am nächsten Morgen beim Auftragen vom MakeUp wenn endlich mal keine kleinen trockenen Hautschüppchen auf meiner Nase / Gesicht zu erkennen sind :-) .


Mein Fazit

Von diesem Produkt bin ich überaus begeistert!
  • Das Produkt ist vom Preis/Leistung im unteren Bereich angesetzt für mich hier volle Punktzahl.
  • Den dezenten Duft von Honig empfinde ich als sehr angenehm.
  • Die Pflegewirkung ist auch super, meine Haut wirkt danach frisch, sanft und super mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Einziger minimaler Kritikpunkt ist die Plastikverpackung, evtl. könnte der Einschnitt dort präziser sein, oder ein dünneres Material verwendet werden, damit die Schere wirklich nicht benötigt wird

Ich vergebe ich für die „Balea Milch&Honig Maske“ gerne nur 4,5 von 5 Blümchen und spreche eine volle Kaufempfehlung aus! :-)





Habt Ihr diese Maske von Balea auch schon ausprobiert? Seit Ihr davon genauso begeistert wie ich? :-)




Labels: , , ,

1 Kommentare:

Am/um 17. Juni 2014 um 12:37 , Anonymous Karin meinte...

Leider ist der nächste DM nicht direkt bei uns in der Stadt, deshalb komme ich dort nicht so oft vorbei. Beim nächsten Besuch dort werde ich mir aber auf jeden Fall die Masken mal anschauen. Klingt sehr vielversprechend und etwas extra Pflege ist sicherlich nicht schlecht.
lg
Verfolge dich nun über GFC und über G+

 

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite